Ausstattung


Innenbereich

  • Satelitten TV / SmartTV
  • Internetanschluss / WLAN
  • Insektenschutz an den Fenstern
  • Tresor
  • Bettwäsche
  • Handtücher (optional)
  • alles nötige an Küchenutensilien
  • Haartrockner
  • Steckdosen Kindersicherungen
  • Handseifen, Klopapier, Küchenrolle

Außenbereich:

  • Holzterrasse mit lichtdurchlässiger Überdachung und Sonnenschutz  
  • 1x Kfz Stellplatz
  • Terrassenmöbel
  • Zwei Sonnenliegen
  • Weber Kugelgrill
  • Feuerschale
  • Gartenhaus um Fahrräder einzusperren und E-Bikes zu laden
  • Badezuber / Hot Tub vom Finnischen     Marktführer KIRAMI 'warmer feelings'

Hinweise


...für euch und euren Aufenthalt:

 

Es wäre sehr nett, wenn mit meinem Mobilheim rücksichtsvoll und sorgsam umgegangen wird. Natürlich kann immer mal was passieren und zu Bruch gehen, aber das soll kein Problem sein solange man darüber spricht. Außerdem müssen die nächsten Gäste dann ggf. auf Sachen verzichten, weil ich nicht rechtzeitig Ersatz beschaffen konnte. Bitte denke daran, auch du könntest der Nächste sein.

 

Ihr dürft auch überall rauchen AUSSER im Mobilheim drin 😉

 

Wenn ihr euer Haustier mitbringen wollt, fragt doch bitte mit einer Buchung bei mir an.

 

Zum finnischer Badezuber ist, in dem man vorzüglich entspannen kann:

Es liegt eine Beschreibung vor Ort in der alles sehr genau erklärt wird. Es ist kein Hexenwerk, keine Angst. Lest einfach die Beschreibung und alles ist gut.

Ach ja, und das Holz das ihr verbraucht ist das einzige was nicht mit der Buchungsgebühr, sondern erst bei Abreise mit der Kaution oder in Bar, abgerechnet wird. Bitte beachtet dazu den Abreise-Check vor Ort bzw. siehe unten. 10€ bis 20€ kostet es euch maximal den Badezuber anzuheizen.

 

Zum Abreise-Check liegt ein Feedback Bogen aus, auf dem unter anderem abgefragt wird:

- sind die Fenster geschlossen

- ist die Heizung (wenn nötig war) zurückgedreht

- ist das Geschirr gespült

- ist das Mobilheim besenrein hinterlassen worden

- habt ihr alle eure Sachen aus Kühl- und Gefrierschrank rausgeräumt

- habt ihr nach der Benutzung von Badeofen/Grill die Asche weggeräumt bzw. ist der Grillrost sauber

und zu guter Letzt bitte ich euch den Holzverbrauch für den Badezuber zu notieren und mit mir abzusprechen wie wir das abrechnen wollen.

 

Zum Gelände:

Da wir uns auf einem Pachtgrund befinden und es einen Platzbetreiber gibt, gibt es auch eine Platzordnung die zu beachten ist. Die Platzordnung liegt auch im Mobilheim aus.

 

      Hier ein paar kleine aber vielleicht wichtige Auszüge aus der Platzordnung.

 

      § 11 - Ordnung und Sauberkeit

(1) Ordnung und Sauberkeit sind selbstverständliche Pflichten aller Benutzer des 

Campingplatzes. 

(2) Alle Anlagen und Einrichtungen des Campingplatzes sind schonend zu 

behandeln. 

(3) Das Abreißen oder Beschädigen von Ästen, Zweigen, und dergleichen von 

Bäumen, Hecken, und anderen Gehölzen oder Pflanzen ist verboten. 

(4) Das Überklettern des Umgrenzungszaunes des Campingplatzes ist verboten. 

Ebenso ist das Klettern auf Bäumen und Fahnenmasten verboten. 

 

      § 12 - Platzruhe 

(1) Platzruhe ist täglich von 22.30 bis 7.30 Uhr. Während der Platzruhe sind laute 

und störende Aktivitäten zu unterlassen. 

(2) Radio- und Fernsehgeräte, CD- sowie MP3-Player oder ähnliche Geräte 

dürfen nur in Zimmerlautstärke betrieben werden.  

(3) Bei groben sowie wiederholten Verstößen gegen die Bestimmungen der 

Platzruhe kann zur Aufrechterhaltung der Ordnung der Betreiber oder das 

Verwaltungspersonal einen sofortigen Platzverweis erteilen. 

 

     § 13 - Vermeidbarer Lärm 

(1) Auch tagsüber ist vermeidbarer Lärm zu unterlassen. 

(2) Stromaggregate, Generatoren oder ähnliche Geräte dürfen nicht betrieben 

werden. 

                                                - Auszug ENDE –

 

So jetzt hoffe ich ihr seit immer noch begeistert ;D

Download
Campingplatzordnung zum Download
Platzordnung des Campingplatzes.pdf
Adobe Acrobat Dokument 274.0 KB